AMDP Seminare Schweiz

Sie müssen keine Vorkenntnisse zum AMDP und auch nicht obligatorisch in der Psychiatrie haben. Wichtig ist, dass Sie in einem Arbeitsfeld tätig sind, in dem Sie direkt mit psychisch Kranken zu tun haben, damit Sie den gelernten Stoff auch in der Praxis anwenden können. Wenn Sie Anfänger sind, scheuen Sie sich nicht, sich anzumelden. Auch dann nicht, wenn Sie erwarten, dass viel Erfahrenere in der Gruppe sind, Sie profitieren trotzdem und halten die Anderen nicht auf. Und wenn Sie schon erfahren sind, werden Sie auch enorm profitieren, was uns die Rückmeldungen immer wieder zeigen.

Wenn Sie als Erfahrener mal überprüfen möchten, wie genau Ihr Gebrauch der Fachsprache ist, machen Sie doch mal den Test. Die Ergebnisse sieht niemand ;-). Suchen Sie nähere Hinweise zum Ablauf eines Seminars, dann klicken Sie hier.

Und wenn Sie sich schon entschieden haben, an einem Seminar teilzunehmen, dann schauen Sie doch bitte auf unsere Seminar-Ausschreibungen hier.

 

Das AMDP-System

Das AMDP-System beinhaltet Instrumente zur Erfassung des psychopathologischen Befundes, körperlicher Symptome und Anamnese-Daten bei psychisch Kranken. Sie finden auf unserer Website nähere Informationen zum AMDP-System und zu der Arbeitsgruppe, die sich mit der Weiterentwicklung des Systems beschäftigt.

Kernbestandteil unserer Arbeit ist auch die Veranstaltung von Seminaren zur halbstrukturierten Erfassung des psychopathologischen Befundes und zur Einübung der (AMDP-basierten) psychopathologischen Fachsprache.

Aktualisiert am 23.01.2015